Menu
Hauptspeisen / Rezepte

Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel

Dauer: 40 Minuten

Portionen: 1-2

Ofengemüse ist eine der einfachsten Formen sich ohne viel Aufwand gesund zu ernähren. Ich liebe es die Zutaten je nach Saison zu variieren. Momentan hat bei uns grüner Spargel Saison, weshalb ich ihn sehr gerne in mein Ofengemüse integriere. Zudem bin ich auf die Idee gekommen, panierten Tofu ebenfalls im Backofen zuzubereiten, das spart eine Menge Zeit und Energie. Dank des Back-Sprühöls von Byodo (Werbung, unbezahlt) war es übrigens sehr einfach, die Panade vorsichtig mit Öl einzusprühen ohne, dass diese in Öl trieft.

Buddha hielt seine Schüler zu gesunder Ernährung an. Deshalb sollten wir auch darauf achten.

Dalai Lama
Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel
Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel
Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel

Zutaten – Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel

  • ½ Zucchini
  • 1 – 2 Kartoffeln
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • 1 mittelgroße Möhre
  • 5 Cherrytomaten
  • 2 Scheiben Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 125 g Tofu nach Wahl
  • Paniermehl (glutenfrei), z.B. von Bauckhof
  • Brat-Olivenöl, z.B. von Naturata
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • frische Kräuter
  • griechischer Joghurt oder eine vegane Alternative
  • 1 EL Leinöl
Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel
Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel
Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel

Zubereitung – Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel

Jeder Ofen ist anders. Schaue regelmäßig nach, damit nichts anbrennt.

femclub
  1. Zunächst das Gemüse waschen. Dann die Kartoffeln und die Möhre schälen sowie den grünen Spargel von den holzigen Enden befreien.
  2. Die Kartoffeln und Möhren in Ecken schneiden, die Zucchini in Scheiben schneiden, den grünen Spargel in Stücke schneiden.
  3. Den Tofu in Stücke schneiden, mit Öl beträufeln und mit Paniermehl ummanteln.
  4. Alles auf ein Backblech verteilen, mit Brat-Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Dann die Knoblauchzehen platt drücken und zusammen mit den Zitronenscheiben und den Rosmarinzweigen auf das Backblech geben.
  6. Alles ca. 20-25 Minuten bei 200°C im Ofen backen.
  7. Mit griechischem Joghurt oder einer veganen Alternative, Leinöl und frischen Kräutern servieren.
Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel

Ich freue mich, wenn euch das Rezept gefällt. Hinterlasst gern einen Kommentar wie euch euer Ofengemüse mit paniertem Tofu und grünem Spargel geschmeckt hat. Ich freue mich auch, wenn ihr das Rezept auf eurem Pinterest-Kanal pinnt und es so leichter wiederfindet.

Alles Liebe aus dem femclub

No Comments

    Leave a Reply